Schätze der Kulturlandschaft in Bad Vigaun - Teil 4

Es gibt wieder Informationen aus unserer Reihe Klein- und Flurdenkmäler in Bad Vigaun!

 

In unserer Serie sind wir nun schon bei Teil 4 angelangt und berichten heute über Wandmalereien in Bad Vigaun.

 

Was versteht man unter einer Wandmalerei?

Bei der Wandmalerei wird das Gemälde auf eine Wand oder Decke gemalt, so dass die Malerei fest mit dem Untergrund verbunden ist. Neben der Bildhauerei ist die Wandmalerei die älteste überlieferte Kulturleistung der Menschheit.

 

Wandmalerein in Bad Vigaun

In Bad Vigaun gibt es einige Wandmalereien, von denen wir euch heute ein paar vorstellen möchten:

Als erstes beginnen wir mit dem sogenannten Schmiedhaus. Dieses wurde in den 90er Jahren von der Gemeinde erworben und in der Folge das Geschäfts- und Wohnhaus errichtet. In diesem Haus befinden sich u.a. der Tourismusverband mit der Post Partner Stelle und die Raiffeisenbank Bad Vigaun.

Vom Halleiner Künstler Peter Brauneis wurde 1998 das Fassadenbild, welches in Gelb- und Blautönen gehalten ist, gemalt. Das Bild zeigt einen Schmied neben der rauchenden Esse am Amboß.

 

Gleich schräg gegenüber steht das Wagner Haus. Über dem Eingangsportal befindet sich auf Höhe des 1.Stockwerkes ein von einem hellen Putzband gerahmtes Heiligenbild. Das Original der „Sixtinischen Madonna“ wurde 1513 in Rom geschaffen.

 

Am Erker über dem Eingangsportal des Gemeindehauses, welches 1964/65 errichtet wurde, ist der aufgemalte Schriftzug „Gemeinde Bad Vigaun“ zu sehen. Das letzte Mal wurde die Fassade mit dem Schriftzug im Jahr 2003 erneuert.

 

Der Eingangsbereich der Volksschule wurde im Jahr 1993 mit bunt gemalten Lettern der Schriftzug „Volksschule“ aufgemalt.

 

Am Feuerwehr- und Vereinshaus befindet sich dazu ein Schriftzug in Verbindung mit dem Wappen der Feuerwehr.

 

Weitere Wandmalereien sind bei aufmerksamer Betrachtung an verschiedenen Orten zu finden, so z.B. die Sonnenuhr an der Pfarrkirche, die Wandmalerei in der Samhofkapelle und ein Fassadenbild am Seppenbauer Haus.
 

Im Buch Schätze der Kulturlandschaft finden Sie viele weitere Informationen zu Klein- und Flurdenkmälern in Bad Vigaun. Zu erwerben ist dieses Buch im Büro des Tourismusverbandes.

Wandmalerei Schmiedhaus

Wandmalerei Wagner Haus

Wandmalerei Gemeindehaus

Wandmalerei Feuerwehrhaus