Rodeln am Trattberg in St.Koloman

Ein wahres Winterparadies - der Trattberg in St.Koloman!

Der perfekte Winterausflug für die ganze Familie - hier hat garantiert jeder seinen Spaß!

Juhu der Winter, samt Schnee, ist endlich auch bei uns eingekehrt! Es hat genug geschneit und die Panoramastraße hinauf auf den Trattberg wurde für Tourenskigeher und Schlittenfahrer perfekt präpariert. Das heißt für die ganze Familie, raus in die frische Luft und mit dem Schlitten rauf auf den Berg.

Das Schlittenfahren am Trattberg in St. Koloman ist ein winterliches Vergnügen inmitten idyllischer Natur. Die Region bietet ideale Bedingungen für Schlittenabenteuer und ist bei Einheimischen sowie Besuchern beliebt. Von der Trattberg Mautstelle geht es den gemütlichen, leicht ansteigenden Forstweg, ca. 1,5 Stunden, hinauf bis zur Enzianhütte. Während des Anstiegs kann man immer wieder den traumhaften Ausblick auf die umliegenden Berge und die Täler genießen.

Oben angekommen lädt die Hütte mit Almschmankerln und wärmenden Getränken zur Einkehr und zum Verweilen ein. Auch hier, ober der Waldgrenze, bestaunt man wieder das herrliche Panorama und genießt die winterliche Atmosphäre in vollen Zügen. Schlittenfahren am Trattberg in St. Koloman bietet somit nicht nur sportlichen Spaß, sondern auch die perfekte Gelegenheit, die Schönheit der winterlichen Alpenlandschaft zu erleben.

Nach der Aufwärmpause geht es nun endlich mit dem Schlitten wieder den Berg hinunter. Egal ob Rodel oder Bob, allein oder zu zweit, bei einem Rennen mit der ganzen Familie ist so gut wie alles erlaubt. Überzeugt euch selbst – ein Spaß für die ganze Familie!